Marion Müller Fotografie
 
Natur- und Astrofotos aus der Schwalm und mehr...
Marion

Foto: © Sandra Griesenbeck

Die Liebe zur Fotografie

entdeckte ich 2013, nachdem ich mir meine erste Spiegelreflexkamera gekauft hatte. Schnell wurde mir klar, dass mich ganz besonders die Naturfotografie interessiert. Die Schwalm, in der ich Zuhause bin, bietet eine Vielzahl an Motiven. Hin und wieder lasse ich mich einfach überraschen aber immer öfter bin ich auch gezielt auf der Jagd nach bestimmten Motiven. Seitdem ich fotografiere, nehme ich die Natur wesentlich intensiver wahr.

Eine weitere interessante Herausforderung ist die Astrofotografie. Da ich schon immer gerne den Mond fotografiere, hatte ich irgendwann aus Spaß versucht, Sterne zu fotografieren und war von dem Ergebnis positiv überrascht. Also fing ich an, mich intensiver mit Astro- und DeepSky Fotografie zu

beschäftigen und es macht unglaublich viel Spaß.

Wenn das Wetter einmal gar nicht mitspielt, experimentiere ich Zuhause mit der Kamera. Dann fotografiere ich Seifenblasen oder Öltropfen im Wasser. Ich probiere immer mal was anderes aus.

Fotografie - ein wunderschönes Hobby, sehr entspannend und prima zum Abschalten vom Alltag.

 

Zu meiner Ausrüstung gehören z.Zt. Canon EOS Spiegelreflex Kameras sowie diverse Objektive 14 - 600mm, Stativ, Kameranachführung (für die Astrofotografie).

Ich wünsche euch viel Spaß beim Betrachten meiner Bilder.


Eure Marion Müller